subline

Bebauungspläne / Einzelhandel

Bergedorf 97 Fachmarktzentrum

Hamburg

Der Einzelhandelsstandort Bergedorf hat in den letzten Jahren einen er­heblichen Verlust in seiner Bedeutung für die Versorgung der Bevölkerung erfahren müssen.

Das ist bedingt durch die Schließung zweier großflächiger Magnetbetriebe (Kaufhaus und Textilkaufhaus am Mohnhof) in Bergedorf und die Weiterentwicklung der Wettbewerbsstandorte im Umland in Schleswig-Holstein sowie in Hamburg. Als Teil eines umfassenden Gesamtkonzepts zur Attraktivitätssteigerung des Bergedorf/Lohbrügger Zentrums sollte durch die Ansiedlung großflächiger Einzelhandelsnutzungen als Magnetbetriebe die Kaufkraftbindung zu Bergedorf sowie die Fernwirkung des Einzelhandels in Bergedorf gestärkt werden. Mit dem Bebauungsplan wurden die planungsrechtlichen Voraussetzungen für großflächigen Einzelhandel (Elektronikfachmarkt, SB-Warenhaus) mit den dazugehörigen Stellplätzen geschaffen.

Projektinfos

Projektart: Bebauungsplan
Ort: Hamburg, Bezirk Bergedorf, Stadtteil Bergedorf
Nutzungsart: Kerngebiet mit umliegenden Straßenverkehrsflächen
Fläche: 19.930 m2
Projektzeitraum:  
Projektbearbeitung:  
Auftraggeber:  
Projektpartner:  
Bes. Themen:  


Holzdamm 39
20099 Hamburg

fon: 040 - 28 40 34 -0
fax: 040 - 28 05 43 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!