subline

Bebauungspläne / vorhabenbezogene Bebauungspläne

Bebauungsplan Goltsteinforum

Köln

Anlass der Planung ist die Initiative eines Vorhabenträgers, ein an der Goltsteinstraße in Köln-Bayenthal gelegenes Gebäudeensemble zu modernisieren und umzu­nutzen.

Das Ensemble besteht aus einem zehngeschossigen Bürohochhaus sowie einer überwiegend eingeschossigen Überbauung mit Einzelhandelsgeschäften, Dienstleistungseinrichtungen und Gastronomie. Das Ensemble entspricht in seiner gesamten Anlage (schmale Durchgänge, Mängel in der Belichtung, Unübersichtlichkeit) nicht mehr den Anforderungen an eine zeitgemäße Büro- bzw. Einzelhandelsnutzung. Daher ist eine grundlegende Umgestaltung geplant. Das Bürohochhaus soll für Wohnzwecke umgenutzt werden. Insgesamt werden auch die Standortbedingungen für eine Einzelhandels- und Dienstleistungsnutzung wesentlich verbessert und damit die Nahversorgungsfunktion des Standorts deutlich gestärkt.

Projektinfos

Projektart: vorhabenbezogener Bebauungsplan
Ort: Köln, Stadtteil Bayenthal
Nutzungsart: Wohnen, Gewerbe (Einzelhandel)
Fläche: 1,6 ha
Projektzeitraum: 10.2007 bis 07.2008
Projektbearbeitung: Christian Pogoda
Auftraggeber: Garbe Goltsteinforum GmbH
Projektpartner: jsk Architekten, club L94 Landschaftsarchitekten, Graner + Partner Ingenieure, Dr. Brenner Ingenieurgesellschaft mbH, Vermessungsbüro Ruhmhardt
Bes. Themen: Umnutzung der Bestandsgebäude: elfgeschossiges Hochhaus und eingeschossige Überbauung von 1973/74,
15 überirdische Stellplätze und 483 Stellplätze in einer Tiefgarage


Holzdamm 39
20099 Hamburg

fon: 040 - 28 40 34 -0
fax: 040 - 28 05 43 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!