subline

VOF-Verfahren

DESY CSSB

Hamburg

Die besonderen Eigenschaften der Forschungsanlage von PETRA III sollen jetzt dazu genutzt werden, um mit dem Centre for Structural Systems Biology - CSSB - einen neuen Forschungsschwerpunkt auf dem Campus zu schaffen.

Das CSSB schlägt die Brücke zwischen Strukturbiologie und Systembiologie. In der Programmbeschreibung wird in die grundsätzliche Aufgabenstellung eingeführt und das Planungsprogramm erläutert. Ziel des mehrstufigen Verhandlungsverfahrens ist es, ein kompetentes Architekturbüro für die Planung und Vorberei­tung der Realisierung dieser komplexen Planungsaufgabe mit einem hohen Anteil an Sonderräumen und hochaus­gerüsteten Laborräumen zu finden.

Projektinfos

Projektart: VOF Verhandlungsverfahren
Ort: Hamburg, Bezirk Altona, Stadtteil Bahrenfeld
Nutzungsart:  Forschungs- und Bürogebäude, Außenanlagen
Fläche:  0,35 ha
Projektzeitraum: 10.2011 - 09.2012
Projektbearbeitung: Torsten Wild
Auftraggeber: Deutsches Elektronen-Synchrotron
Bes. Themen: hochspezialisierte Anforderungen


Holzdamm 39
20099 Hamburg

fon: 040 - 28 40 34 -0
fax: 040 - 28 05 43 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!