subline

VOF-Verfahren

Generalplanerleistungen Neubau KVH

Hamburg

Die Kassenärztliche Vereinigung Hamburg plant die Neuerrichtung eines Verwaltungsgebäudes an ihrem Stammsitz in der Humboldtstraße 56 in 22083 Hamburg in einem verdichteten städtischen Umfeld.

Es wird ein Gebäude mit einer oberirdischen BGF von rund 15.000 m2 und einer Nutzfläche von rund 12.000 m2 für 420 Mitarbeiter gesucht. Das Gebäude soll max. 6 oberirdische Vollgeschosse erhalten und es werden rund 230 PKW Stellplätze benötigt. Für das Gebäude ist ein Kostenrahmen einschl. aller Nebenkosten in Höhe von 33.7 Mio. Euro brutto definiert. Neben allgemeinen Büro und Verwaltungsnutzungen sind in den Neubau 5 Veranstaltungssäle einer Versammlungsstätte für verschiedene öffentliche Nutzungen zu integrieren. Der größte Saal muss 380 Personen fassen. Für das Gebäude wurde ein Vorentwurf erstellt, der den ausgewählten Bietern nach Abschluss des Teilnahmewettbewerbs zur Verfügung gestellt wird. Für das Gebäude liegt ein positiver Bauvorbescheid der zuständigen Genehmigungsbehörde vor.

Gesucht wurden erfahrene und handlungsfähige Generalplaner, die das Projekt zügig innerhalb des festgesetzten Zeit- und Kostenrahmens realisieren sollen. Die komplexe innerstädtische Situation und die spezifischen Betriebsabläufe der Kassenärztlichen Vereinigung erforderten besondere Erfahrungen mit vergleichbaren Bauaufgaben.

Projektinfos

Projektart: VOF Verhandlungsverfahren
Ort: Hamburg, Bezirk Hamburg-Nord, Stadtteil Barmbek-Süd
Nutzungsart: Büro, Verwaltung und Veranstaltungssäle für öffentliche Nutzungen
Fläche: Gebäudekomplex 1,5 ha
Projektzeitraum: 04.2013 bis 07.2013
Projektbearbeitung: Kathrin Jaetzel, Torsten Wild
Auftraggeber: Kassenärztliche Vereinigung Hamburg
Projektpartner: Schindel Architekten Hamburg Berlin
Bes. Themen: Kenntnisse in der Planung und Realisierung entsprechend des IT-Grundschutz-Standards BSI 100-1


Holzdamm 39
20099 Hamburg

fon: 040 - 28 40 34 -0
fax: 040 - 28 05 43 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!