subline

Bebauungspläne / Einzelhandel

Bebauungsplan Nr. 37 Edeka

Hittfeld

Um die Versor­gungs­funktion von Hittfeld zu stärken und Kaufkraftabflüsse aufzuhalten, ist die Gemeinde Seevetal seit längerem bemüht, im Bereich des Ortszentrums einen Lebensmittelverbrauchermarkt mit Vollsortiment anzusiedeln

Der Gemeinde Seevetal liegt nun eine Anfrage eines Investors für einen Ver­brauchermarkt für ein Grundstück im Zentrum Hittfelds vor. Angestrebt wird eine Verkaufsfläche von ca. 2.000 m2. Das Grundstück wird über die Straße "Pastorenwiesen" erschlossen und befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Rathaus, an der Rückseite der Bebauung an der Hittfelder Landstraße/Kirchstraße und hat damit eine direkte Anbindung an die zentrale Geschäftsstraße Hittfelds. Die Ansiedlung des Verbrauchermarkts hat das Ziel, die Ausstattung der Kirchstraße als Orts­zentrum zu sichern und auszubauen. Darüber hinaus kommt es zu einer städte­baulich und stadtplanerisch wünschenswerten baulichen Verdichtung im Ortszentrum.

Die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens gibt der Gemeinde Seevetal zugleich die Gelegenheit, die Stellplatzsituation im zentralen Bereich Hittfelds neu zu ordnen und in ein Gesamtkonzept einzugliedern.

Projektinfos

Projektart: Bebauungsplan
Ort: Gemeinde Seevetal, Ortsteil Hittfeld
Nutzungsart: Gewerbe, Einzelhandel
Fläche: 3,2 ha
Projektzeitraum:  
Projektbearbeitung: Christian Pogoda
Auftraggeber:  
Projektpartner:  
Bes. Themen: Lebensmittelverbrauchermarkt mit Vollsortiment, Verkaufsfläche von ca. 2.000 m2,
Verdichtung des Ortszentrums,
Stellplatzsituation neu ordnen und ins Gesamtkonzept eingliedern


Holzdamm 39
20099 Hamburg

fon: 040 - 28 40 34 -0
fax: 040 - 28 05 43 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!